Gemeinsam noch stärker

Informationen, Fakten und Hintergründe zur bevorstehenden Fusion der Raiffeisenbank Kemnather Land - Steinwald eG mit der Raiffeisenbank Grafenwöhr-Kirchenthumbach eG

Allgemein

Wie lautet der neue Name der Bank?

Der neue Bankname steht noch nicht fest. Unsere Mitarbeiter wurden im Rahmen eines Mitarbeiterwettbewerbes aufgerufen, Vorschläge für die neue Bank zu machen.

Ab wann gibt es die neue Bank?

Die Vertreterversammlungen als oberster Souverän beider Banken beschließen im April 2017 über die Verschmelzung. Die neue Bank entsteht durch Eintragung ins Genossenschaftsregister, welche im Mai vollzogen werden soll.

Kommt es durch die Fusion zu Geschäftsstellenschließungen?

Aufgrund der Fusion wird es keine Schließungen geben. Wir sind weiterhin an allen Orten für unsere Mitglieder und Kunden erreichbar. Mit der Fusion vergrößern wir das Geschäftsgebiet und sind künftig mit 10 Geschäftsstellen und 2 SB Stellen in der Region für Sie da. 

Ändern sich meine vertrauten Ansprechpartner bzw. Berater?

Nein, auch nach der Fusion sind Ihre gewohnten Ansprechpartner bzw. Berater gerne für Sie da. 

Konto und Verträge

Bekomme ich eine neu Kontonummer bzw. einen neuen IBAN?

Für Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Kemnather Land - Steinwald eG ändert sich nichts.  

Ändern sich bestehende Verträge?

Nein, alle abgeschlossenen Verträge behalten ihre Gültigkeit. Eine Anpassung oder ein Austausch ist nicht erforderlich. Dies gilt auch für Freistellungsaufträge.

Karten

Werden meine VR-BankCard und die Kreditkarte ausgetauscht?

Sie können weiterhin Ihre Karten uneingeschränkt nutzen. Ihre Kreditkarte bleibt bis zu dem auf der Karte eingedruckten Laufzeitende gültig.